5. Juli 2014

Es geht ja doch .. und noch weiter - Neckarstraße

Entlang der Neckarstraße gibt es stadteinwärts einen neuen Sicherheitsstreifen für Radler. Aber nicht nur das. 

Praktisch über Nacht, ist die Verkehrsführung in der Einmündung Hackstraße in die Neckarstraße zugunsten der Radfahrer geändert worden.

Ich radle wie üblich vom SWR durch die Stöckachstraße auf die Hackstraße, die zur Neckarstraße führt, und sehe mich an der Aufstelllinie der Ampel plötzlich einem Radler-Abbiegepfeil gegenüber. Super!

1. Juli 2014

Baustellenstress am Nordbahnhof

Baustellen sind meistens vorübergehend. Da nimmt man auch mal was in Kauf. Stuttgart ist aber rund um den Bahnhof auf viele Jahre Baustelle, da sollten die Provisorien schon auch praktikabel bleiben, und zwar nicht nur für die Autofahrer, sondern auch für Radfahrer und Fußgänger. 

Eine Dauerbaustelle ist der Bereich Cannstatter Straße  unter der Bahnbrücke durch zur Wolframstraße und Nordbahnhofstraße.


29. Juni 2014

Die sanfte Anarchie der Radfahrer und Fußgänger

Da hat man nun extra für Radfahrer zwischen Eckensee und Landtag im unteren Schlossgarten einen Radweg geebnet und mit Kies bestreut. Doch was macht der Radler? Er wählt eine bessere Strecke. 

Es hat mich übrigens  immer beschäftigt, warum hier so schnell eine Lösung für Radfahrer gefunden wurde, die bis dahin in rechten Winkeln auf schmalstem Fußgweg zum Eckensee hinunter kurven mussten.

Dann hat eine Sportskameradin, deren Name ich hier nicht nenne, mir unlängst erzählt, dass sie an dieser Stelle fast unseren Ministerpräsidenten Kretschmann über den Haufen gefahren hätte. Er schritt mit einigen Sicherheitsleuten den Winkelweg zum Landtag gehend oder vom Landtag kommend entlang, und meine radelnde Sportskollegin bimmelte, wollte durch und löste damit ein leichtes Erschrecken aus.